Veranstaltungen auf Schloss Hohenprießnitz 2019
 
NEU:

Termine für öffentliche Führungen auf Schloss Hohenprießnitz finden Sie tagesaktuell immer "hier.“

http://www.wanderwelt-mittelsachsen.de/c,barockschloss-hohenpriessnitz,117.html

 

 

Konzerte auf Schloss Hohenprießnitz

 

Am Sonntag, dem 09.06.2019 um 15.00 Uhr findet das Eröffnungskonzert der Festspiele im Rahmen des 10. Musikfestes der Dübener Heide statt.
Junge Musiker der Region spielen auf. Ob am Flügel, mit der Geige, der Flöte oder der Trompete – das Publikum kann sich auf eine bunte Zusammenstellung schöner Melodien freuen.
Konzertkarten gibt es für 5 Euro an der Tageskasse.

 

Am Sonntag, dem 16.06.2019 um 15.00 Uhr findet ein Konzert mit dem Bläserquintett CARION statt.
Im Rahmen der „Sommertöne“ gastiert am Sonntag, dem 16. Juni, um 15 Uhr mit dem Bläserquintett CARION eines der weltweit führenden Bläserquintette im Barocksaal von Schloss Hohenprießnitz beim 2. Konzert der Schlossfestspiele 2019.

Der Schlüssel zum Erfolg des Ensembles mit Sitz in Dänemark ist die ungewöhnliche Art des Musizierens: mit dem Verzicht auf die üblichen Stühle und Notenständer bringt CARION frische und gewagte Neuinterpretationen auf die Bühne. Wie Schauspieler in einem Stück bewegen sich die Musiker frei im Raum, wechseln Orte und treten in fast theatralischen Szenen miteinander und mit dem Publikum auf. In Momenten musikalischen Konflikts stoßen das Fagott und die Klarinette buchstäblich aneinander, um dann nur einen Augenblick später im Hintergrund ein einsames Flötensolo zu unterstützen ... Karten für das Konzert gibt es für jeweils 18 Euro (Vollzahler), 14 Euro (Rentner) und 9 Euro (ermäßigt) unter www.reservix.de sowie unter Tel. 01806-700733.



 
 
Weitere Konzerte und Highlights der Schlossfestspiele 2019
 
 
Sonntag, 23. Juni, 15 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Kirill Troussov spielt die Stradivari „Brodsky“ in einem Konzert.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro


Donnerstag, 27. Juni, 19.30 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Das Borodin Quartett und ihre Meisterstudenten zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro
 
 

Sonntag, 30. Juni, 15 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Meisterstudenten der Klasse von Kirill Troussov zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro
 
 

Sonntag, 7. Juli, 15 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Das Cremona Quartett, das Young Tschaikowski Quartett und Mitglieder des Kopelman Quartetts geben gemeinsam ein festliches Konzert.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro
 
 

Dienstag, 9. Juli, 19.30 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Wettbewerb der Meisterstudenten, erste Runde
Tageskasse: 10 Euro,
Reservierungen unter Tel. 09405/50150
 
 

Donnerstag, 11. Juli, 19.30 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Wettbewerb der Meisterstudenten, Finale
Tageskasse: 10 Euro,
Reservierungen unter Tel. 09405/50150
 
 

Sonntag, 14. Juli, 15 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Der „Zar des Cello“, Fjodor Elesin, präsentiert in einem Konzert sein neues Programm.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro
 
 

Donnerstag, 18. Juli, 19.30 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Meisterstudenten der Klasse von Viktor Danchenko zeigen bei einem Konzert ihr Können.
Tageskasse: 20 Euro, VVK: 17 Euro
 
 

Sonntag, 21. Juli, 15 Uhr, Barocksaal Schloss Hohenprießnitz
Konzert mit dem Bad Dübener Quintett Anima und ihrem Programm "Ich sing Dir (m)ein Lied".
Tageskasse: 18 Euro, VVK: 15 Euro
 
 

Dienstag, 23. Juli, 20.00 Uhr Open Air Schlosshof Hohenprießnitz
Konzert mit dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region.
Gespielt werden Filmmusiken aus Hollywood, beispielsweise aus dem „Fluch der Karibik“, aus „Gladiator“, aus „Titanic“ und anderen bekannten Filmen.
Preisklasse 1: 38,75 Euro
Preisklasse 2: 33,25 Euro
 


Mittwoch, 24. Juli, 20.00 Uhr Open Air Schlosshof Hohenprießnitz
Konzert mit den Gewinnern des Wettbewerbs der Schlossfestspiele und dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region.
Preisklasse 1: 34,35 Euro
Preisklasse 2: 28,85 Euro
 
 

Donnerstag, 25. Juli, 20.00 Uhr Open Air Schlosshof Hohenprießnitz
Sinfoniekonzert mit dem Taurida State Symphony Orchestra of Leningrad Region
mit Star-Dirigenten aus aller Welt unter der künstlerischen Leitung von Maestro Vassily Sinaisky.
Preisklasse 1: 38,75 Euro
Preisklasse 2: 33,25 Euro
 
 


Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr Open Air Schlosshof Hohenprießnitz
Konzert mit Karussell
Karussell präsentieren mit ehrlicher handgemachter Musik im Konzert ihre großen Hits sowie das neue Album „Erdenwind“ aus dem Jahr 2018.
Preisklasse 1: 29,95 Euro
Preisklasse 2: 24,45 Euro
Preisklasse 3: 18,95 Euro
 


Samstag, 27. Juli, 20.00 Uhr Open Air Schlosshof Hohenprießnitz
Konzert mit HEINZ RUDOLF KUNZE: „Wie der Name schon sagt – Das neue Soloprogramm“.
Hinweis: Für das Open-Air-Konzert von Heinz Rudolf Kunze am 27. Juli sind keine Stehplätze zugelassen. Es stehen nur wenige Hundert Sitzplätze zur Verfügung. Die Karten sind ab 1. April 2019 bei Eventim und den Vorverkaufsstellen erhältlich, Reservierungen werden bereits jetzt unter Tel. 09405/50150 entgegen genommen.
Kartenpreis: 42,05 Euro